Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Mai 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Mörtelschäden an der Ostfassade des Zytglogge-Turms

Im Rahmen vorbeugender Unterhaltsmassnahmen werden Ende Mai 2002 im Auftrag der Abteilung Stadtbauten Mörtelschäden an der Ostfassade (Seite Kramgasse) des Zytglogge-Turms behoben. Neben der allgemeinen Kontrolle sollen abgeplatzte Mörtelstellen und Zementflicke mit neuem Mörtel ergänzt und in der Farbgebung angepasst werden. Das dafür erforderliche Gerüst wird am 27. Mai 2002 erstellt. Die eigentlichen Arbeiten an der Fassade beginnen eine Woche später und dauern ca. 2-3 Wochen.

Direktion für Hochbau, Stadtgrün und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile