Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Juli 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Programm der Bundesfeier von Donnerstag, 1. August 2002, in der Stadt Bern

Kinder-Lampion-Umzug vom Bärengraben zum Zytglogge

Musikkorps:
Blasmusik der Stadt Bern

Besammlung:
ab 20.30 Uhr beim Bärengraben(auf dem Trottoir des Aargauerstaldens)

Start des Umzugs:
21.00 Uhr

Umzugsroute:
Bärengraben-Nydeggbrücke-Gerechtigkeitsgasse-Kramgasse-Hotelgasse-Münstergasse. Beim Münsterplatz erhalten die Kinder, die am Lampion-Umzug teilgenommen haben, eine Glace.

Bitte nur die kleinen Kinder begleiten. Kinder, die sich erst an der Route am Umzug beteiligen wollen, sind gebeten, hinten anzuschliessen.

Bundesfeier auf dem Münsterplatz

Beginn:
21.30 Uhr

Eröffnung durch die Blasmusik der Stadt Bern
Ansprache von Stadtratspräsidentin Frau Dr. Annemarie Sancar-Flückiger
Turmbläser
Spiel der Blasmusik der Stadt Bern

Zum Abschluss der Feier läuten die Münsterglocken.

Von 12.00 bis 24.00 Uhr findet auf dem Münsterplatz eine kleine Festwirtschaft statt.

Bei schlechtem Wetter findet der Kinder-Lampion-Umzug nicht statt, und die offizielle Bundesfeier wird ins Münster verlegt.

Auskunft gibt am 1. August ab 18.00 Uhr Telefon 1600/5.

Salutschiessen des Artillerievereins Bern

Um 21.00 Uhr schiesst der Artillerieverein Bern vom Sportplatz Schwellenmätteli 26 Kanonenschüsse als Gruss der Bundesstadt an die Kantone ab.

SWISSAID-Aareleuchten

Die tanzenden Kerzenlichter auf der Aare...
22.00 Uhr: Start unter der Monbijoubrücke und im Schwellenmätteli

Die schönsten Aussichtspunkte:
Münsterplattform, Kirchenfeldbrücke und Monbijoubrücke

Die Lichtschiffchen zu Fr. 5.00 werden ab Mitte Juli in verschiedenen Berner Spezialgeschäften angeboten. Möglich ist auch eine Spende unter dem Vermerk "Lichtschiffchen" auf PC 30-303-5 oder online unter www.swissaid.ch. Der Erlös aus dem Lichtschiffchenverkauf kommt dem Mangrovenschutzprojekt in Muisne, Ecuador, zu Gute.

Feuerwerk im Schwellenmätteli

23.00 - 23.30 Uhr: Feuerwerk in 7 Bildern, präsentiert durch City-Verband Bern, SWISSAID, Bern Tourismus in Zusammenarbeit mit der Stadt Bern

Die schönsten Aussichtspunkte:
Münsterplattform, Bundesterrasse, Nydeggbrücke, Marzilibad, Kirchenfeldbrücke und Aarstrasse

Die Englische Anlage ist während des Feuerwerks gesperrt.

Bei zweifelhafter Witterung gibt Telefon 1600 Auskunft über die Durchführung des Anlasses.

Veranstaltung auf dem Gurten

Grosse Party für die ganze Familie
ab 16.00 Uhr betreuter Spielplatz mit Basteln der Lampions für den Umzug
ab 17.00 Uhr 1 Stunde Gratisfahrt der Gurtenbahn
ab 17.00 Uhr Festwirtschaft mit Ramblin‘ Dan’s Amazing Professor World Orchestra
21.30 Uhr: Kinder-Umzug
22.00 Uhr: Höhenfeuer

Ausblick auf alle Berner Feuerwerke

Die letze Talfahrt der Gurtenbahn ist um 0.40 Uhr.

Reservieren Sie rechtzeitig Ihren Fensterplatz! 031 970 33 33 oder immer aktuell www.gurtenpark.ch.

Quartierveranstaltungen unter dem Patronat der Stadt

Nordquartier
Veranstalter: Leist Bern-Nord / BEA Expo-Bern
ab 20.45 Uhr Besammlung zum Kinder-Lampion-Umzug an der Herzogstrasse Ecke Beundenfeldstrasse. Der Lampion-Umzug wird von Tambouren angeführt. Am Besammlungsplatz werden eine beschränkte Anzahl Fackeln an grössere Kinder zur Markierung der Zugspitze abgegeben.
21.00 Uhr: Start des Umzugs durch die Militärstrasse auf die Allmend zum grossen Augustfeuer! Die teilnehmenden Kinder erhalten ein 1.-August-Weggli und in der Umgebung des Feuers gibt es Getränke und 1.-August-Bratwürste (kleines Festzelt).

Schosshalde
Mittwoch, 31. Juli 2002
Veranstalter: Schosshalden-Ostring-Murifeld-Leist
ab 16.00 Uhr Festwirtschaft beim Leistlokal am Egelsee
21.00 Uhr: Besammlung zum Kinder-Lampion-Umzug rund um den Egelsee vor der Festwirtschaft.
Feuerwerk auf dem Spielplatz Egelsee.
Anschliessend Verteilung von Gratiswürstchen mit Mütschli an die teilnehmenden Kinder.

Bümpliz-Bethlehem
Veranstalter: Bundesfeierkomitee Bümpliz-Bethlehem
ab 18.30 Uhr Festwirtschaft in Brünnen, Pfrundscheune mit Getränken und Bratwürsten Route 1: Brünnenstrasse, Festplatz Brünnen
21.15 Uhr: Lampionumzug ab Dorfplatz Tscharnergut
Route 2: Tscharnergut - Brünnen
Kinderbescherung bei der Ankunft bei der Pfrundscheune
21.30 Uhr: Rede, Nationalhymne mit der Blasmusik Bümpliz
22.00 Uhr: Augustfeuer

Weissenbühl
Mittwoch, 31. Juli 2002
Veranstalter: Weissenbühl-Leist Bern
ab 17.00 Uhr werden Grillbratwürste, Hamburger, Gebäck und Getränke angeboten
ab 18.30 Uhr: Jazzband "Jazz do it"
21.00 Uhr: Begrüssung durch den Leist und Konzert der Postmusik Bern
ca. 21.30 Uhr: Kinder-Lampion-Umzug mit Postmusik
Umzugsroute: Bahnunterführung Goumoënsstrasse-Chutzenstrasse- Südbahnhofstrasse-Seftigenstrasse-Holzikofenweg-Landhausweg-Seftigenstrasse-Zwinglistrasse-Chutzenstrasse-Goumoënsmatte.
Nach dem Fackelumzug Überraschung für alle Kinder mit einem Lampion.
ca. 22.00 Uhr: Ansprache
ca. 22.20 Uhr: Schweizerpsalm mit der Postmusik.

Wittigkofen
Veranstalter: Quartierverein Wittigkofen
21.00 Uhr: Start Fackel- und Lampion-Umzug für alle ab dem Wendeplatz vor dem Haus Jupiterstrasse Nr. 7. Am Besammlungsplatz wird den grösseren Kindern und den Jugendlichen eine beschränkte Anzahl Fackeln abgegeben.
Umzugsroute: Weg zum Krankenheim - Saalihaus – Haus Nr. 41 - Einkaufszentrum. Ankunft auf der grossen Wiese zwischen dem Zentrum und den Häusern Nr. 3/5/7.
Alle Kinder und Jugendliche, die am Umzug teilnehmen, erhalten am Schluss ein 1.-August-Güezi.

Stadtkanzlei Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile