Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

11. September 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Ferienheim Hartlisberg: Verkauf des Sommerhauses

Im Rahmen der Portfolio-Sparmassnahmen hat der Gemeinderat im Jahr 2000 beschlossen, alle Ferienheime mit dazugehörigem Umland zu verkaufen. Für das Sommerhaus des Ferienheims Hartlisberg liegt nun ein Kaufangebot vor, das der Gemeinderat dem Stadtrat vorlegt.

inf. Im Frühling 2002 wurde die gesamte Liegenschaft "Ferienheim Hartlisberg" zum Verkauf ausgeschrieben. Weder für das Winterhaus noch für die gesamte Gebäudegruppe auf dem Hartlisberg gingen Angebote ein. Hingegen wurden acht konkrete Angebote für das Sommerhaus eingereicht, die sich im Bereich zwischen 350'000 und 590'000 Franken bewegten. Der Verkehrswert des Sommerhauses beläuft sich gemäss Gutachten auf 408'000 Franken. Der Gemeinderat schlägt dem Stadtrat vor, das Sommerhaus für 590'000 Franken an zwei Familien zu verkaufen. Die beiden Käuferfamilien planen den Erwerb des Objekts zu je hälftigem Miteigentum. Sie wollen die Liegenschaft unter Einbau von zwei Maisonettewohnungen sanft sanieren.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile