Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Oktober 2002 | Gemeinderat, Direktionen

Kindersession 2002

Am 31.Oktober 2002, 14 – 16 Uhr findet im Rathaussaal eine Kindersession zum Thema "dauernde Mitwirkung der Kinder auf Quartier- und Stadtebene" statt:

"Immer mitreden? – Logo!" lautet der Titel der Kindersession, während der nach Möglichkeiten zur Verbesserung oder Neueinrichtung von dauernden, kindergerechten Mitsprachemöglichkeiten in Schule, Freizeit und Quartier gesucht wird.

Die Session wurde durch das KINDERBüRO Bern in Zusammenarbeit mit interessierten Kindern und der Stadtratspräsidentin, Frau Annemarie Sancar-Flückiger, vorbereitet. Eine von den Kindern mitgestaltete Einladung zur Anmeldung ist an alle Schulklassen in der Stadt Bern verteilt worden. Die Kinder melden sich selbständig an. Die Sitzung ist öffentlich.

Erstmals werden dieses Jahr..

  • Preise von den Kindern verliehen:
    Der Plämu-Preis für kinderunfreundliches, der Olé-Preis für kinderfreundliches Verhalten
  • Stadträtinnen und Stadträte eingeladen, für eventuelle Folgeprojekte die Rolle einer Gotte/eines Götti zu übernehmen
  • anstatt eines Protokolls eine von Kindern verfasste Sessionszeitung veröffentlicht
  • eine Break-dance-Gruppe aus einem Stadtberner Jugendtreff die Pause gestalten

 

An der Nachsession am 20. März 2003 wird der Stand der Folgeprojekte diskutiert und das weitere Vorgehen besprochen. Zudem wird ein vom KINDERBüO Bern in Auftrag gegebener Mitrede-Rap-Song von einer Stadtberner Schülerinnen- und Schülerband vorgetragen.

Direktion für Soziale Sicherheit/Kinderbüro

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile