Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Januar 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Für mehr Ordnung und Sicherheit in der Christoffelunterführung

inf. Der Gemeinderat hat aufgrund zahlreicher Reklamationen seitens der Inhabenden lokaler Ladengeschäfte und Restaurants sowie sich belästigt fühlender Bahn-Kundinnen und -kunden beschlossen, für mehr Ordnung und Sicherheit in der Christoffelunterführung zu sorgen. In zunehmendem Masse halten sich dort Obdachlose sowie Alkohol- und Drogenabhängige auf, welche die fix montierten Bänke belegen und Vorübergehende durch Lärm, Unordnung und Bettelei stören. Der Gemeinderat hat konkrete Aufträge zur Situationsverbesserung an die zuständigen Verwaltungsstellen erteilt. Als erstes sind die bestehenden Sitzgelegenheiten entfernt worden, da sie vom Publikum aus den genannten Gründen nicht benutzt werden konnten. Weiter wird die Unterführung vermehrt durch Sicherheitsorgane kontrolliert. Obdachlose und Drogenabhängige werden auf die in der Stadt Bern bestehenden Hilfsangebote und -einrichtungen hingewiesen.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile