Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Juni 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Städtisches Altersforum

Die Stadt Bern fördert die Auseinandersetzung der Bevölkerung mit Fragen des Älterwerdens, indem sie Plattformen für einen Informations- und Meinungsaustausch anbietet oder solche unterstützt. Dies hat der Gemeinderat mit dem im Jahr 2000 vorgelegten Alterskonzept der Stadt Bern beschlossen. Im Mai 2001 wurde die erste städtische Alterssession mit den Thema "Leben und alt werden in Bern - aber sicher!" durchgeführt. Die zweite Veranstaltung dieser Art findet am Dienstag, 17. Juni 2003, unter dem Titel "gsund blibe - zfride wohne" statt. Der Anlass heisst neu Altersforum und findet nicht mehr wie letztes Mal im Rathaus, sondern im Kornhausforum statt.

Das Altersforum richtet sich an Seniorinnen und Senioren sowie Fachleute in der Altersarbeit. Fragen zu den Themen Gesundheit und Wohnen im Alter werden die zentralen Themen des ganztägigen Anlasses sein. In Form von Fachreferaten, Diskussionen und Gesprächen werden Informationen, aber auch Anregungen im Hinblick auf die Planung von altersbedingten Übergangen in den Lebensbereichen Gesundheit und Wohnen vermittelt.

Auf dem "Informationsmarkt" vor dem Kornhaus werden verschiedene Organisationen, die in der Altersarbeit tätig sind, ihre Angebote an 20 Ständen vorstellen.

Das Altersforum findet unter der Leitung des Alters- und Versicherungsamts der Stadt Bern statt. In der vorbereitenden Arbeitsgruppe vertreten sind engagierte Seniorinnen und Senioren sowie im Altersbereich tätige Organisation (Graue Panther, katholische und evangelische Kirchgemeinden, Pro Senectute Region Bern, Schweizerisches Rotes Kreuz Sektion Bern, Verein für die Betreuung Betagter in Bümpliz VBBBü, Spitex Bern und Domicil für Senioren).

Das Forum-Programm kann bezogen werden beim Alters- und Versicherungsamt, Schwanengasse 14, 3011 Bern, oder unter der mail-Adresse ava@bern.ch

Direktion für Soziale Sicherheit /Alters- und Versicherungsamt

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile