Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. Oktober 2003 | Gemeinderat, Direktionen
Medienmitteilungsnummer 25

Das Feuerwehrkommando der Stadt Bern teilt mit:

Mutationen im Offizierskorps der Freiwilligen Feuerwehr

bfb. An der Hauptmusterung vom kommenden Samstag (18.10.) in Bümpliz-Süd tritt Hauptmann Beat Wegmüller altershalber als Kommandant der Nachtwache zurück. Wegmüller, der die Nachtwache während den vergangenen elf Jahren kommandierte, wird inskünftig der Berufsfeuerwehr als nebenamtlicher Mitarbeiter zur Verfügung stehen.<p> Infolge Wegzug aus der Gemeinde Bern und nach siebenjähriger Tätigkeit bei der Feuerwehrkompanie 4 verlässt mit Oberleutnant Markus Hausammann ein weiterer Offizier das Brandcorps. <p> Das Kommando der Nachtwache wird neu Oberleutnant Peter Zbinden unter gleichzeitiger Beförderung zum Hauptmann übertragen. Ebenfalls zum Hauptmann befördert und zum Kommandanten der Feuerwehrkompanie 3 ernannt wird Oberleutnant Heinz Sarbach, der die Kp 3 bisher als Kommandant a i führte. Mit seiner Beförderung zum Leutnant der Feuerwehrkompanie 2 tritt Wachtmeister Ronald Lips neu ins Offizierskorps der Freiwilligen Feuerwehr (Brandcorps) ein.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile