Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. Oktober 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Kanalsanierung an der Schänzlihalde

inf. An der Schänzlihalde muss die rund 100-jährige Mischabwasserleitung ersetzt werden. Der Gemeinderat hat einen entsprechenden Baukredit von 537'000 Franken bewilligt. Im Zusammenhang mit dem Sanierungsprojekt wird gemäss Verkehrsbeschränkungsverfügung "Schänzlihalde" die bisherige Verkehrsführung geändert. Die verbotene Fahrrichtung ab Einmündung Wyttenbachstrasse/Greyerzstrasse bis Einfahrt Parkhaus Kursaal gilt neu in umgekehrter Richtung. Für Fahrräder wird die Durchfahrt in beiden Richtungen gestattet. Die Parkfelder werden neu nicht mehr auf der Talseite, sondern am bergseitigen Fahrbahnrand markiert. <p>Die Bauarbeiten beginnen im Februar 2004 und dauern bis Herbst 2004. Sie verursachen voraussichtlich temporäre Verkehrsbehinderungen oder Sperrungen. Im Grundsatz gilt aber, dass die Durchfahrt auch im Baustellenbereich gewährleistet bleibt.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile