Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Oktober 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Stadtgärtnerei hat Beundenfeldplatz umgestaltetInitiative aus Kindersession trug Früchte

Die Stadtgärtnerei Bern hat im Rahmen der Wohnumfeldverbesserung (WUV) den Beundenfeldplatz umgestaltet und aufgewertet. Initiiert wurde die Umgestaltung von der Bau- und Verbesserungsgruppe (BVG), die aus der Kindersession hervorgegangen war. Weiter am Projekt beteiligt sind das städtische Jugendamt und der Dialog Nordquartier.

Die Umgestaltung des Beundenfeldplatzes ist eines von zahlreichen Projekten, welche die Stadtgärtnerei im Rahmen der Wohnumfeldverbesserung (WUV) realisiert. Kernpunkte dieser Umgestaltung im Breitenrainquartier sind attraktive, multifunktionale Spielgeräte für kleine und grosse Kinder. Sie fördern die Geschicklichkeit und erfordern oft auch eine Portion Mut. Es darf balanciert, geklettert und geschaukelt werden!

Entsprechend den Grundsätzen der Lokalen Agenda 21 hat die Partizipation der Bevölkerung bei der Planung und Umsetzung der WUV-Projekte höchste Priorität. Die Projekte sollen dabei unbürokratisch und schnell abgewickelt werden. Bei der Umgestaltung des Beundenfeldplatzes wurden diese Grundsätze durchwegs berücksichtigt. Initiantin des Projekts ist ein Kind aus der Bau- und Verbesserungsgruppe (BVG), welche aus der Kindersession hervorgegangen war. Unterstützt wurde die Initiative vom Jugendamt und dem Dialog Nordquartier. Verantwortlich für die rasche Umgestaltung war die Stadtgärtnerei in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt. Die Projektkosten belaufen sich auf 40'000 Franken.

Beispiele für weitere WUV-Projekte sind die bereits erstellte Boulebahn im Gärtnerei-areal an der Neubrückstrasse oder die in den nächsten Tagen installierten Sitzbänke entlang der Manuelstrasse. Weitere Projekte in der Länggasse, im Kirchenfeld, im Mattenhof und in Bümpliz sind in Planung und stehen vor der Realisierung.

Direktion für Hochbau, Stadtgrün und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile