Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Oktober 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Projekt für den Aufbau einer gemeinsamen Billett-Vorverkaufsstelle der Berner Kulturinstitutionen

Um für die Konzert- und Theaterbesucherinnen und -besucher einen verbesserten Vorverkaufsservice anbieten zu können, haben vergangenes Jahr der Verwaltungsrat des Stadttheaters Bern und der Stiftungsrat des Berner Symphonie-Orchesters einen Arbeitsausschuss "Kassenprojekt STB-BSO" ins Leben gerufen mit der Aufgabe, die Möglichkeiten einer gemeinsamen Vorverkaufskasse zu prüfen. Die Leitung dieser Arbeitsgruppe wurde Herrn Walter Frey, Präsident der Regionalen Kulturkonferenz, übertragen.

Am 13.März 2003 hat der Stadtrat von Bern ein Postulat erheblich erklärt, das darauf hinzielt, eine zentrale Vorverkaufsstelle und eine gemeinsame Internetadresse für den Online-Verkauf von Billetten sämtlicher Veranstaltungen zu schaffen. Der Beschluss verpflichtet den Gemeinderat, innert einem Jahr zu prüfen und dem Stadtrat zu berichten, ob und wie dieses Projekt in die Tat umgesetzt werden kann.

Nach überweisung des erwähnten Postulats haben am 18.September 2003 der Stiftungsrat BSO und die Verwaltung des STB die Initiative ergriffen und beschlossen, zusammen mit der Stadt das Vorhaben auszuweiten und Möglichkeiten und Modalitäten einer einzigen gemeinsamen Vorverkaufsstelle für alle subventionierten und weiteren Kulturveranstalterinnen und -veranstalter in Bern abzuklären.

Damit wird ein Vorprojekt gestartet, das bis Mitte März 2004 die Grundlagen zum Aufbau einer zentralen Vorverkaufsstelle schaffen, die Finanzierung klären und die Umsetzung vorbereiten soll. Beabsichtigt ist die Einführung auf Beginn der Saison 2004/2005, also im August 2004.

An einer Orientierungsveranstaltung vom 28.Oktober 2003 haben die Vertreterinnen und Vertreter der übrigen Kulturinstitutionen vom Vorhaben Kenntnis genommen und darauf insgesamt positiv reagiert. Sie werden soweit möglich in die Arbeit einbezogen werden und Gelegenheit haben, sich dazu vor Abschluss des Vorprojekts in Kenntnis aller Umstände verbindlich zu äussern.

Nach dem Entscheid der Leitungsgremien von BSO, STB und der Stadt wird über das weitere Vorgehen informiert werden.

Präsidialdirektion/Abteilung Kulturelles

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile