Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Dezember 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Flankierende Massnahmen beim Neubau Fussballstadion Wankdorf: Projektänderung zugunsten Einführung Tempo 30 auf der Tellstrasse

Der Gemeinderat beantragt dem Stadtrat eine Projektänderung beim 1999 bewilligten Kredit für die flankierenden Massnahmen zum Neubau des Fussballstadions Wankdorf im Wohnquartier Wankdorffeld. Die Projektänderung sieht unter anderem die Einführung von Tempo 30 auf der Tellstrasse vor.

inf. Im November 1999 bewilligte der Stadtrat für die Ausführung flankierender Massnahmen zum Neubau des Fussballstadions Wankdorf im Wohnquartier Wankdorffeld einen Kredit von 785‘000 Franken. Die damals beschlossenen Massnahmen befinden sich derzeit in der Umsetzungsphase und werden bis zur Eröffnung des Wankdorf-Stadions fertiggestellt sein.

Nicht bewilligt hatte der Stadtrat 1999 die Neugestaltung des Tellplatzes sowie den Neubau von vier Fussgängerschutzinseln und zwei Trottoirüberfahrten. Umstritten waren einerseits die mit der Neugestaltung des Tellplatzes verbundene Aufhebung von 25 Parkplätzen und andererseits die künftige Rolle der Tellstrasse im Zusammenhang mit der hängigen Motion "Wohnen auf der Tellstrasse".

In der Zwischenzeit fand die Direktion für Planung, Verkehr und Tiefbau mit der Quartiervertretung "Dialog Nordquartier" einen Konsens für die Einführung von Tempo 30 auf der Tellstrasse. Das Projekt sieht vor, die Tellstrasse mit einer Neumarkierung der bestehenden Parkfelder und mit Inselpfosten sowie Markierungslinien optisch und physisch einzuengen und so das Geschwindigkeitsniveau zu senken. Die Einengungen dienen gleichzeitig dazu, die Strasse besser überquerbar zu machen, vor allem für Schul- und Kindergartenkinder. Die Tellstrasse bleibt aber durchgehend befahrbar. Der Tellplatz wird von Parkplätzen befreit und steht neu als Quartierplatz zur Verfügung. Die 25 aufgehobenen Parkplätze werden entlang der Tellstrasse ersetzt.

Damit das Projekt umgesetzt werden kann, ist eine Projektänderung im Rahmen des vom Stadtrat bewilligten Kredits für die flankierenden Massnahmen zum Neubau des Fussballstadions Wankdorf im Wohnquartier Wankdorffeld notwendig. Verzichtet werden soll hingegen auf die Neugestaltung des Waldstätterplatzes. Gegen dieses Vorhaben waren im Bewilligungsverfahren 39 Einsprachen eingegangen.

Die erforderlichen Publikationen für die Tellstrasse erfolgen in den nächsten Wochen, die Bau- und Markierungsarbeiten werden koordiniert mit der im Sommer 2004 anstehenden Sanierung der Fahrbahn und mit der Ausdehnung der Blauen Zone auf die Tellstrasse ausgeführt.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile