Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Dezember 2003 | Gemeinderat, Direktionen

Neue Abfalleimer für die Innenstadt

inf. Der Gemeinderat hat beschlossen, für die Stadt Bern neue Abfalleimer anzuschaffen. Einerseits müssen etliche der alten 110-Liter-Eimer verschiedenen Typs ersetzt werden; andererseits werden Abfalleimer einheitlichen Typs der neuen Gestaltungsqualität zentraler Orte in der Stadt – Casinoplatz, Bundesplatz, Bahnhof-/Bubenbergplatz, Gassensanierung etc. – besser gerecht.

Während einiger Zeit waren drei ausgewählte Eimer-Typen zum Test auf dem Waisenhausplatz aufgestellt gewesen. Umfrageergebnisse vor Ort und eine verwaltungsinterne Vernehmlassung zur ästhetik, Funktionalität, Unterhaltsfreundlichkeit, Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit führten zur Wahl des Typs Regazzi. Er besteht aus robustem Edelstahl und weist seitlich zwei öffnungen sowie im Deckel einen Aschenbecher auf.

Die neuen Abfalleimer sollen im Laufe der nächsten zwei bis drei Jahre auf den Plätzen der Innenstadt aufgestellt werden. Es folgen die übrigen Eimerstandorte in der Innenstadt und den Parkanlagen. Angeschafft werden 111 Stück à 1‘450 Franken, wofür der Gemeinderat einen Kredit von 161'000 Franken bewilligt hat.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile