Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. November 2004 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Ferner hat der Gemeinderat

  • von der Petition „Nein zu neuen Bausünden; wir wollen keinen Baldachin“, die am 9. November 2004 von der Vereinigung „Heit Sorg zu Bärn“ der Stadtkanzlei übergeben wurde, Kenntnis genommen und sie an die zuständige Direktion zur weiteren Behandlung überwiesen. Die Petition ist nach Angaben der Petentinnen und Petenten von 1'608 Personen unterzeichnet worden.
  • die Unterstellung der Stadt Bern unter das Gesetz über die Erhaltung von Wohnraum (WErG) um zwei Jahre, vom 5. Februar 2005 bis am 4. Februar 2007, verlängert. Die Verlängerung wird im Anzeiger Region Bern publiziert.
  • beschlossen, dass alle städtischen Büros am Freitag, 24. Dezember 2004, und am Freitag, 31. Dezember 2004, grundsätzlich geschlossen bleiben. Ausgenommen sind die Büros und Betriebe, die durchgehend Einsatzbereitschaft zu leisten haben oder deren betriebliche Umstände eine Schliessung nicht erlauben. Die Öffnungs- und Schliessungszeiten werden im Anzeiger Region Bern und im Internet publiziert.
  • Informationsdienst der Stadt Bern

    Weitere Informationen.

    Archiv

    Fusszeile