Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Januar 2005 | Gemeinderat, Direktionen

Vizestadtschreiberin verlässt die Stadtkanzlei

inf. Vizestadtschreiberin Stéphanie von Erlach verlässt die Stadtkanzlei nach 3 ½ Jahren auf Mitte 2005. Ihre Stelle hat sich in eine andere Richtung entwickelt als vorgesehen. Kommunikation, Aussenbeziehungen und e-Government sind mit der Regierungs- und Verwaltungsreform 2004 auf eine neue, im Entstehen begriffene Abteilung übertragen worden. Rechnungswesen, Administration und Management haben mit Produktegruppenbudget, SAP und Kostenrechnung einen deutlich höheren Stellenwert erhalten. Die ehemalige Prorektorin der Wirtschaftsmittelschule Bern, die Schweizer Geschichte, Medien- und Politikwissenschaft studiert hat, will sich beruflich neu orientieren. Die Trennung erfolgt im gegenseitigen Einvernehmen.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile