Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Juni 2005 | Gemeinderat, Direktionen

Aktion "Monatsabo gegen Fahrausweis"

Mit den wärmeren Temperaturen wird auch das Problem des Sommersmogs wieder aktuell. Ursache sind die nach wie vor hohen Gehalte an Schadstoffen in unserer Luft. Bei sommerlichen Temperaturen und starker Sonneneinstrahlung werden diese in Sommersmog umgewandelt, der üblicherweise mit dem Leitparameter Ozon erfasst wird.

  • Was kann gegen den Sommersmog/Ozon getan werden?
  • Vermehrt Velo fahren und zu Fuss gehen
  • Motorfahrzeuge weniger brauchen
  • Freiwillige Temporeduktion auf der Autobahn
  • Auf Arbeiten mit Lösemitteln verzichten (Farben auf Wasserbasis verwenden, etc.)
  • Saisongerecht einkaufen
  • Auf Flugreisen verzichten oder zumindest reduzieren

Um auf die Situation unserer Luft im Sommer aufmerksam zu machen und gleichzeitig Gelegenheit zu geben, etwas für bessere Luft zu tun, führt die Stadt Bern im Sommer 2005, vom 15. Juni bis 31. August, die Aktion „Monatsabo gegen Fahrausweis“ durch. Autobesitzerinnen und –besitzer, die ihren Wohnsitz in den Zonen 10 und 11 des Libero-Tarifverbundes haben, können gegen Hinterlegung ihres Fahrausweises ein Monatsabonnement der Zonen 10 und 11 zum stark verbilligten Preis von nur Fr. 20.- beziehen. Die Aktion ist auf 200 Abos beschränkt. Ziel der Aktion ist es, Autofahrenden zu günstigen Konditionen die Möglichkeit zu geben, den öffentlichen Verkehr auszuprobieren. Damit wird in der Zeit des Sommersmogs ein gangbarer Weg zur Entlastung der Luft aufgezeigt.

Die Aktion „Monatsabo gegen Fahrausweis“ ist Teil des Aktionsprogramms zum 22. September 2005 „In die Stadt ohne mein Auto“.

Vorgehen zum Bezug eines Monatsabos

 

Wo kann das vergünstigte Monatsabo bezogen werden?

  • Das vergünstigte Monatsabo kann nur im neuen Libero-Shop in der Schanzenpost Bern bezogen werden. Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 07.30 bis 19.00 Uhr.

Ab wann kann das Monatsabo bezogen werden?

  • Die erste Serie von 100 Monatsabos mit frühestem Geltungsdatum 15.6. und spätestem Ablauf 31.7. können ab Montag 13.6.05 bezogen werden. (Der Fahrausweis muss bereits beim Bezug hinterlegt werden!)
  • Die zweite Serie von 100 Monatsabos mit frühestem Geltungsdatum 15.7. und spätestem Ablauf 31.8. können ab Montag 11.7.05 bezogen werden. (Der Fahrausweis muss bereits beim Bezug hinterlegt werden!)

Was muss mitgenommen werden?

  • Fahrausweis
  • Halbtax-Abo (wer keins hat, muss ein aktuelles Passfoto mitbringen)

Was läuft im Libero-Shop ab?

  • Ein kurzer Fragebogen muss ausgefüllt werden
  • Das Rücksende-Couvert muss adressiert und der Fahrausweis muss abgegeben werden.
  • Das Monatsabo kann entgegengenommen werden und
  • der öffentliche Verkehr kann für nur Fr. 20.- ausprobiert werden!

Wie wird der Fahrausweis zurück gegeben?

  • Per A-Post mit Versand 5 Tage vor Ablauf des Monats.
  • Frühestens 5 Tage vor Ablauf des Abos können Sie den Fahrausweis auch direkt im Libero-Shop in der Schanzenpost selber abholen (Öffnungszeiten beachten).

Und im Notfall?

  • Muss der Fahrausweis vor Ablauf des Monats gebraucht werden, so kann er gegen Rückgabe des Monats-Abos während den Öffnungszeiten im Libero-Shop in der Schanzenpost abgeholt werden. Eine Rückerstattung der Abonnementskosten von Fr. 20.- ist auch anteilsmässig nicht möglich.

Informationen zur Aktion „Monatsabo gegen Fahrausweis“ sind auch auf der Internetseite www.bern.ch/luft zu finden.

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile