Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. Juli 2005 | Gemeinderat, Direktionen

Abschluss der Sanierungsarbeiten an der unteren Schanzenstrasse

Am Wochenende vom 15. bis 17. Juli 2005 werden im unteren Teil der Schanzenbrücke letzte Sanierungsarbeiten ausgeführt. Unter anderem wird am Knoten Bogenschützenstrasse / Schanzenstrasse noch der neue Belag eingebaut.

Von Freitag, 15. Juli, 19.00 Uhr, bis Samstag, 16. Juli, 05.00 Uhr, und von Samstag, 16. Juli, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 17. Juli, 10.00 Uhr, ist die Schanzenstrasse zwischen Stadtbachstrasse und Bubenbergplatz / Laupenstrasse für den motorisierten Privatverkehr gesperrt. Für den öffentlichen Verkehr sowie für Fussgängerinnen und Fussgänger und Velofahrende bleibt die Baustelle passierbar.

Die Zufahrt zum Postbahnhofgebäude ist via Länggassstrasse / Schanzenstrasse gewährleistet. Für die Schanzenpost wird eine spezielle Zu- und Ausfahrt via Bubenbergplatz angelegt.

Alle Umleitungen werden grossräumig signalisiert.

Die Belagsarbeiten können nur bei guter Witterung ausgeführt werden. Sollte es am erwähnten Wochenende regnen, werden sie um eine Woche verschoben.

Die wichtigsten Informationen zu «Exit West» sind weiterhin auf den Tafeln bei der Baustelle ersichtlich. Detaillierte Angaben zur Sanierung finden sich auch auf www.bern-baut.ch. Fragen und Anregungen nimmt die Hotline
079 376 44 85 gerne entgegen.

Tiefbauamt der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile