Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. September 2005 | Gemeinderat, Direktionen

Europäischer Tag des Denkmals:Besichtigung des Neuen Schlosses Bümpliz

Am Wochenende des 10. und 11. Septembers 2005 findet in der Schweiz der Europäische Tag des Denkmals statt. Er wird in diesem Jahr zum Thema „vorher – nachher: pflegen, umnutzen, weiterbauen im historischen Kontext“ durchgeführt und schneidet damit einen wichtigen und umfassenden Bereich der Denkmalpflege an.

Auch dieses Jahr werden der Öffentlichkeit im Rahmen des Denkmaltages ausgewählte Denkmäler zugänglich gemacht. Die Denkmalpflege der Stadt Bern bietet Führungen durch das Neue Schloss Bümpliz an und stellt damit den neuen Sitz des Zivilstandsamtes vor. Das Publikum wird sowohl durch die repräsentativen Räume wie den Trausaal als auch in die Hinterräume in den Ober- und Kellergeschossen geführt.

Die Führungen finden am Samstag, 10. September 2005 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr sowie zwischen 14.00 und 16.00 Uhr statt. Der Treffpunkt für die Teilnahme an den Führungen befindet sich beim Haupteingang des Neuen Schlosses Bümpliz an der Bümplizstrasse 97.

Im Kanton Bern werden vom Berner Heimatschutz, von der kantonalen Denkmalpflege, dem Archäologischen Dienst des Kantons Bern, dem Bundesamt für Bauten und Logistik und anderen Organisationen weitere Führungen angeboten. Das detaillierte Programm der schweizweiten Veranstaltungen ist unter www.hereinspaziert.ch, der offiziellen Webseite der Nationalen Informationsstelle für Kulturgütererhaltung (NIKE), zu finden.

Denkmalpflege der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile