Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. November 2005 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten aus dem Gemeinderat

Ferner hat der Gemeinderat

  • eine Ergänzung der Verordnung über die Entgelte für nicht hoheitliche Leistungen der Stadtverwaltung Bern (Entgelteverordnung) beschlossen. Der Tierpark Bern wird ab 1. Januar 2006 für die Erteilung von zoopädagogischem Unterricht an Schulklassen (Zoopädagogik) eine Gebühr von 100 Franken pro Lektion und Klasse erheben; dies gilt auch für städtische Schulen. Die Gebühr wird nötig, weil der Projektbeitrag des Kantons massiv reduziert worden ist.

  • der Verlängerung des Vertrags mit der Einwohnergemeinde Bremgarten über die Besorgung gemeindepolizeilicher Aufgaben der Gemeinde Bremgarten durch die Stadtpolizei Bern um zwei Jahre zugestimmt. Der neue Vertrag ist gültig ab 1. Januar 2006 bis 31. Dezember 2007.
  • für die Analyse der städtischen Freiraumsituation und die Erarbeitung eines Freiraumkonzepts einen Planungskredit von 70'000 Franken bewilligt. Das Konzept soll die vorhandenen Qualitäten, Mängel und Potenziale sowie die optimale städtebauliche Entwicklung der Freiräume aufzeigen. Als Teil des Stadtentwicklungskonzepts ist das Freiraumkonzept für alle räumlichen Planungen der Stadt Bern handlungsweisend.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile