Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Mai 2006 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachricht des Gemeinderats

Der Gemeinderat hat

beschlossen, das Familiengrab von Ernst Theophil Kreidolf auf dem Schosshaldenfriedhof als Persönlichkeitsgrab kostenlos weitere 40 Jahre zu erhalten. Ernst Theophil Kreidolf, geboren 1863 und gestorben 1956 in Bern, war Maler und Bilderbuchautor. Er ist eine wichtige Berner Künstlerpersönlichkeit, deren Bedeutung in letzter Zeit stark zugenommen hat. Seine Kinderbücher erfreuen sich erneut zunehmender Bedeutung. Im Kunstmuseum Bern ist die künstlerisch wertvolle Sammlung von Ernst Theophil Kreidolf hinterlegt und anlässlich seines 50. Todestages sind in diesem Jahr Ausstellungen in Bern, Konstanz und Garmisch-Partenkirchen geplant.

Abteilung Kommunikation

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile