Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. Mai 2006 | Gemeinderat, Direktionen

Erfolgreicher Aktionstag "Wahre Werte"

Die Abfallentsorgung der Stadt Bern hat auch dieses Jahr wieder am Aktionstag "Wahre Werte – für einen bewussten Umgang mit Ressourcen, Produkten und Abfällen" teilgenommen. Mit einem informativen Postenlauf auf dem Waisenhausplatz und in der Einkaufszone Bümpliz wurde die Bevölkerung für Themen wie Littering, Recycling und Entsorgung sensibilisiert.

„Wie viel Abfall produziert jeder Berner und jede Bernerin jährlich?“ Fragen wie diese konnten Passanten, Interessierte und Schulklassen anlässlich des von der Abfallentsorgung am 19. Mai auf dem Waisenhausplatz und am 20. Mai in der Einkaufszone Bümpliz organisierten Postenlaufes beantworten.

Jeder Berner und jede Bernerin verursacht zur Zeit 492 Kilogramm Abfall pro Jahr. In der ganzen Schweiz kommen jährlich 1.6 Millionen Tonnen Papier und Karton sowie 82'000 Tonnen Elektroschrott zusammen. Vor dem Hintergrund dieser Müllberge ist im Jahr 2000 der internationale Clean-up Day entstanden. Einmal im Jahr soll die Bevölkerung über aktuelle und neue Herausforderungen im Bereich Rohstoffe, Produkte und Abfälle sowie über die Leistungen der Abfallentsorgung informiert werden. Seit letztem Jahr läuft der nationale Aktionstag unter dem Titel "Wahre Werte". 2005 nahmen rund 200 Gemeinden, Städte und Betriebe an diesem Aktionstag teil.

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile