Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. Juni 2006 | Gemeinderat, Direktionen

Hintere Engehalde: Stadt verkauft Mehrfamilienhäuser

Der städtische Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik verkauft an der Engehaldenstrasse und am Stauwehrrain acht Wohngebäude an eine private Käuferschaft.

ie acht Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 32 Wohnungen in der Hinteren Engehalde sind Teil des Fonds für die Boden- und Wohnbaupolitik der Stadt Bern. Sie werden im Rahmen der “Teilstrategie Wohnen“ des Fonds veräussert. Die Käuferschaft übernimmt die bestehenden Mietverhältnisse und beabsichtig die bald hundertjährigen Gebäude mittelfristig und etappiert sanft zu sanieren. Die Betriebskommission des städtischen Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik hat dem Verkauf zugestimmt. 

 

 

Direktion für Finanzen, Personal und Informatik

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile