Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Juli 2006 | Gemeinderat, Direktionen

Die Stadt Bern verstärkt ihr Engagement im Bereich der Mobilität

Mit dem Konzept und Programm zum Mobilitätsmanagement will der Gemeinderat Massnahmen ergreifen, die auf das Mobilitätsverhalten der Verkehrsteilnehmenden einwirken. Wie andere Städte im In- und Ausland enga-giert sich die Stadt Bern so für eine nachhaltige und stadtverträgliche Mobilität.

Seit Januar 2006 verfügt die Stadt Bern über eine Mobilitätsberatung. Die Stelle wurde geschaffen, um nachhaltige und stadtverträgliche Mobilität verstärkt zu fördern. Dies ist auch ein Ziel der Legislaturrichtlinien 2005-2008 des Gemeinderats der Stadt Bern. Die Mobilitätsberatung hat das „Konzept Mobilitätsmanagement“ erarbeitet und die Handlungsschwerpunkte für die Stadt konkretisiert.

 

Für die Stadt Bern stellt sich künftig eine grosse Herausforderung. Es gilt dem Wunsch nach mehr Mobilität nachzukommen, ohne die Lebensqualität durch steigende Umwelt- und Verkehrsbelastungen zu beeinträchtigen. Mobilitätsmanagement wird als ergänzendes Element der stadtbernischen Verkehrspolitik eingeführt, die sich an den drei Schwerpunkten des Agglomerationsprogramms (Verkehr vermeiden, verlagern und verträglich gestalten) orientiert. Mobilitätsberatung setzt auf allen drei Ebenen an. Die Stadt Bern konzentriert sich bei der Umsetzung auf die Handlungsschwerpunkte: 1) Information und Auskunft, 2) Beratung und 3) Mobilitäts- und Bewusstseinsbildung und arbeitet dabei eng mit privaten und öffentlichen Partnerinnen und Partnern zusammen.

 

Der Gemeinderat hat in diesem Sinn beschlossen, dass die Stadt Bern an der nationalen Kampagne „Mobilitätsmanagement in Unternehmen“ teilnimmt und einen entsprechenden Antrag an die Kampagnenleitung „EnergieSchweiz für Gemeinden“ gestellt. Die Kampagne will das Thema Mobilität als Element einer nachhaltigen Unternehmensführung im Managementsystem eines Betriebs verankern.

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile