Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. August 2006 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachricht aus dem Gemeinderat

Der Gemeinderat hat

  • die Harmonisierung des Bildungswesens auf nationaler Ebene begrüsst. In einer Vernehmlassungsantwort an die kantonale Erziehungsdirektion schreibt er, dass die geplante Harmonisierung, welche die Qualität und Durchlässigkeit des Systems sichern soll, ein Schritt in die richtige Richtung sei. Wichtige Elemente seien die Einführung des obligatorischen zweijährigen Kindergartens, die verbindliche Festlegung von Blockzeiten und Tagesstrukturen, aber auch die Bereitschaft, einen deutschschweizer Lehrplan zu schaffen und bei der Entwicklung von Lehrmitteln zusammenzuarbeiten.
  • beschlossen, die Lichtsignalanlagen und die Verkehrsmessstellen in Brünnen an den städtischen Verkehrsrechner anzuschliessen. Dafür muss in der Waldmannstrasse ein neues Kabelschutzrohr verlegt werden. Der Gemeinderat beantragt dem Stadtrat dafür einen Baukredit von 360'000 Franken.

Abteilung Kommunikation

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile