Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. Oktober 2006 | Gemeinderat, Direktionen

Aufwertung der Veloparkplätze in der oberen Altstadt

Ab sofort stehen den Velofahrenden in der oberen Altstadt komfortablere Veloparkplätze zur Verfügung: Die Stadt hat rund 30 bestehende Plätze mit Anbindepfosten für über 220 Fahrräder ausgerüstet.

Um die Qualität der beliebten Veloparkplätze in der oberen Altstadt zu verbessern, hat die Stadt rund 30 der 42 bestehenden Plätze mit Anbindepfosten ausgerüstet; damit können rund 220 Fahrräder besser gegen Diebstahl und das Umfallen geschützt werden. Mit dieser Massnahme konnte ein weiterer Schritt zur Verbesserung der Veloparkierung in der Stadt Bern realisiert werden.

 

Parallel dazu untersuchen die Stadtbehörden, wo und mit welchen Massnahmen in den kommenden Monaten die Veloparksituation auch in den übrigen Stadtteilen verbessert werden kann (zusätzliche Plätze, Anbindepfosten etc.).

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile