Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. Februar 2007 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachricht des Gemeinderats

Der Gemeinderat hat beschlossen, den Veranstaltern des Tatzenderbys SCL Tigers vom 14. Januar 2007 15'265 Franken an die Sicherheitskosten zu erlassen. Insgesamt belaufen sich die Sicherheitskosten auf 30 265 Franken. Mit der Gebührenbefreiung honoriert der Gemeinderat die Idee, dass der SCL Tigers ein Heimspiel nicht in Langnau, sondern in der Stadt Bern durchgeführt hat. Das gute Einvernehmen zwischen Stadt und Land ist ihm ein Anliegen. Hinzu kommt, dass es sich um einen einmaligen Anlass gehandelt hat, der grosse Aufmerksamkeit fand und in bester Stimmung abgelaufen ist. Für den Gemeinderat liegt die Gebührenfreiung daher im Interesse der Stadt.

 

Gemeinderat der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile