Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

5. Juni 2007 | Gemeinderat, Direktionen

60 Jahre Kita Matte: Jubiläum mit Sommerfest

Die Kindertagesstätte Matte feiert am Samstag, 9. Juni 2007, ihr 60 jähriges Bestehen mit einem grossen Sommerfest.

 

1947 wurde die neue Kindertagesstätte an der Badgasse 53 vis à vis des Schwellenmätttelis eingeweiht. Der Architekt Willy Althaus gewann den damaligen Wettbewerb.

Mit 41 Plätzen und über 70 betreuten Kindern auf vier Kindergruppen ist die Kita Matte heute eine der grösseren Kindertagesstätten in der Stadt Bern. Die betreuten Kinder im Alter von 3 Monaten bis zum Schulalter stammen vorwiegend aus der Matte, der Altstadt, dem Marzili und den angrenzenden Wohnquartieren. Speziell ist die Kleinkindergruppe, wo Kinder von 3 bis 18 Monaten eine für sie fördernde Umgebung und Betreuung finden. Aus den praktischen Erfahrungen mit dieser Gruppe entstand das Kleinkindkonzept, das schweizweit Beachtung findet.

Zusammen mit dem Jubiläum können grössere Renovations- und Umbauarbeiten abgeschlossen werden. Die 60 jährigen sanitären Einrichtungen wurden vollständig erneuert und verschiedene bauliche Anpassungen und Verbesserungen zu Gunsten der Kinder realisiert.  

Mit dem Sommerfest wird das 60-jährige Jubiläum und der Abschluss des Umbaus gefeiert. Eingeladen sind Eltern, interessierte Erwachsene und natürlich Kinder. Das Programm bietet ab 10.00 Uhr Kinderaktivitäten, Besichtigung des Betriebs, Essen und Trinken, eine Bar und ein Konzert mit der Matte-Band um 17 Uhr.

 

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile