Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Juli 2007 | Gemeinderat, Direktionen
Medienmitteilungsnummer 14

Am 1. Juni 2007 leer stehende Wohnungen und Arbeitsräume

Leer stehende Wohnungen

Die Leerwohnungszählung der Statistikdienste der Stadt Bern ergab am 1. Juni 2007 in der Bundes­stadt 302 leer stehende Wohnungen. Gegenüber dem Vorjahr ist eine Abnahme um 64 Leer­wohnungen oder 17,5 % zu verzeichnen. Die Leerwohnungsziffer sank von 0,50 auf 0,41 %.


Leer stehende Arbeitsräume

Die Zählung der leer stehenden Arbeitsräume der Statistikdienste der Stadt Bern ergab, dass am 1. Juni 2007 in der Bundesstadt 172 Geschäftslokale (Vorjahr 152) mit einer Gesamtfläche von 51 693 m2 leer standen. Gegenüber dem Vorjahr ist die verfügbare Fläche um 28,4 % gestiegen, was u. a. auf den Umzug einer bedeutenden Firma in eine Nachbargemeinde zurückzuführen ist.


Medienmitteilung: Leerwohnungszählung 2007 (PDF 23 KB)



Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentAm 1. Juni 2007 leer stehende Wohnungen und Arbeitsräume 06.07.2007 22.2 KB

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile