Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. August 2007 | Gemeinderat, Direktionen

Neue Software für Einwohnerdienste erfolgreich installiert

Nach zweijähriger Projektarbeit konnte in den vergangenen Tagen erfolgreich eine neue Software für den Bereich Einwohnerdienste, Migration und Fremdenpolizei (EMF) des Polizeiinspektorats installiert werden. Das System läuft einwandfrei, so dass die Einwohnerdienste ihren Betrieb normal weiterführen können.

Die neue Standardsoftware der Firma SAP Schweiz AG löst eine Anwendung ab, die seit 1984 im Einsatz stand. Der Berner Stadtrat hatte im Oktober 2005 grünes Licht für die Realisierung des 2,48 Millionen Franken teuren Vorhabens gegeben. In einer fast zweijährigen Projektarbeit passten Fachleute der Verwaltung und der Firma SAP die neue Software den Anforderungen einer modernen Einwohnerdatenbank an.  Der Transfer der bestehenden Daten vom alten auf das neue System beanspruchte rund fünf Tage.

 

Voraussetzung für innovative Dienstleistungen

Gegenüber dem alten System zeichnet sich die neue Anwendung durch eine zeitgemässe Anwendungsarchitektur sowie durch eine moderne und intuitiv zu bedienende Oberfläche aus. Gleichzeitig werden mit der neuen Software die Voraussetzungen geschaffen, damit die Stadt Bern mittelfristig innovative und kundinnen- und kundenorientierte Dienstleistungen via Internet anbieten kann.

 

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile