Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Dezember 2007 | Gemeinderat, Direktionen

Anpassung des Gastarifs per 1. Januar 2008

Der Gemeinderat hat beschlossen, den Gastarif per 1. Januar 2008 um insgesamt 0,72 Rappen pro Kilowattstunde zu erhöhen.

Der Gemeinderat passt auf Antrag des Verwaltungsrats von Energie Wasser Bern (ewb) den Gastarif per 1. Januar 2008 um 0,72 Rappen/kWh an. Zwei Faktoren machen diese Erhöhung nötig: Einerseits wird das Erdgas für ewb im Einkauf teurer, andererseits erhöht sich der Erdgaspreis um weitere 0,22 Rappen durch die CO2-Lenkungsabgabe, die per 1.1.2008 erstmals erhoben wird.

 

Für Haushalte mit Einzelzählern und mit Zentralzählern beträgt der Tarif inklusive Mehrwertsteuer (7,6%) neu 20,51 Rappen/kWh (bisher 19,73 Rappen/kWh). Für den Gasbezug für Heizungen beträgt der Preis 10,13 Rappen/kWh (bisher 9,35 Rappen/kWh) und für das Gewerbe 12,49 Rappen/kWh (bisher 11,72 Rappen/kWh). Für Industrie und Wärmekraftkopplung beträgt der Preis neu 9,48 Rappen/kWh (bisher 8,70). Die Ansätze der Grundgebühr bleiben bestehen.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile