Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

5. Februar 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Stadtgärtnerei: Kurt Huber geht in Pension

Nach fast 30 Jahren in der Stadtgärtnerei ist der Leiter im Bereich Grünraumgestaltung Kurt Huber am 31. Januar 2008 pensioniert worden. Er war vom 1. Juni 1978 bis 31. Januar 2008 bei der Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün (vormals Planungs- und Baudirektion) der Stadt Bern angestellt. Kurt Huber hatte einen grossen Anteil an der Umsetzung wichtiger Projekte, wie zur Wohnumfeldverbesserung (WUV 1 bis 3). Damit hat er dazu beigetragen, das Wohnen und Leben in Bern attraktiver zu machen. Weiter waren seine Grünplanungen aus den Jahren 1985 bis 1995 und die Folgeplanung betreffend Baumpflanz- und Spielplatzplanung beispielhaft und werden schweizweit gar als Pionierleistung für die Siedlungsentwicklung anerkannt.

 

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile