Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. Mai 2008 | Gemeinderat, Direktionen

“Bern solar“ startet im August

Der diesjährige nationale Tag der Sonne vom 16. / 17. Mai steht in Bern im Schatten der EURO 08. Die Informationskampagne „Bern solar“ wird deshalb erst anfangs August lanciert. Ziel der Kampagne ist, in der Stadt Bern bis im Sommer 2010 100 neue Solaranlagen zu realisieren und damit einen Beitrag zur Energiestrategie der Stadt Bern zu leisten.

Die Informationskampagne wird anfangs August 2008 mit einem Direct Mailing an die Besitzerinnen und Besitzer von Einfamilien- und kleineren Mehrfamilienhäusern in der Stadt Bern gestartet. Im Verlauf der kommenden zwei Jahre sollen durch weitere gezielte Informationsmassnahmen 100 neue Solaranlagen in der Stadt Bern gebaut werden. Die Aktion orientiert sich an der Kampagne „1m2 Sonnenkollektoren und 1m2 Solarzellen pro Einwohnerin und Einwohner bis 2030“ von Swissolar.

 

Solare Kompaktanlagen für Einfamilienhäuser und kleine Mehrfamilienhäuser sind einfach zu installieren und liefern umweltfreundliche Wärme zu wirtschaftlichen Bedingungen. Trotzdem bilden Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer, die sich zur thermischen Nutzung von Sonnenenergie entschliessen, noch eine Minderheit.

 

Solaranlagen fördern

Ziel der geplanten Informationskampagne ist es denn auch, den Aufwand bei der Evaluation einer Solaranlage für interessierte Kundinnen und Kunden zu minimieren und die Hemmschwelle für die Installation einer Solaranlage abzubauen. Dazu wird in Zusammenarbeit mit lokalen Installateuren und den Anbieterinnen und Anbietern von solaren Kompaktanlagen eine „Solarprofiliste Stadt Bern“ erstellt, die mit weiteren Informationen auf dem Internet bereit gestellt wird oder beim Amt für Umweltschutz erhältlich ist. Im Weiteren sollen interessierte Kundinnen und Kunden auf den finanziellen Anreiz durch die bestehenden Förderbeiträge aufmerksam gemacht werden.

 

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile