Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. Juli 2008 | Gemeinderat, Direktionen
Medienmitteilungsnummer 5

Am 1. Juni 2008 leer stehende Wohnungen und Arbeitsräume

Leer stehende Wohnungen

Die Leerwohnungszählung der Statistikdienste der Stadt Bern ergab am 1. Juni 2008 in der Bun­desstadt 277 leer stehende Wohnungen. Gegenüber dem Vorjahr ist eine Abnahme um 25 Leer­wohnungen oder 8,3 % zu verzeichnen. Die Leerwohnungsziffer sank von 0,41 % auf 0,38 %.

Leer stehende Arbeitsräume

Die Zählung der leer stehenden Arbeitsräume der Statistikdienste der Stadt Bern ergab, dass am 1. Juni 2008 in der Bundesstadt 157 Geschäftslokale (Vorjahr 172) leer standen, wobei bei einem Büroraum die Flächenangabe unbekannt ist. Die restlichen 156 Lokale wiesen eine Gesamtfläche von 47 824 m2 auf. Gegenüber dem Vorjahr ist die verfügbare Fläche um 7,5 % gesunken.

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentAm 1. Juni 2008 leer stehende Wohnungen und Arbeitsräume 25.07.2008 21.5 KB

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile