Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. August 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Einweihungsfest Brünnen am Samstag, 13. September

Nach gut vierjähriger Bauzeit ist es soweit: Das neue Berner Stadtquartier Brünnen wird am Samstag, 13. September 2008 mit einem grossen Fest eingeweiht. Interessierte sind eingeladen, das Quartier selber zu entdecken. Das Einweihungsfest bietet zahlreiche Attraktionen für Jung und Alt, zudem können Schulklassen am Einweihungs-OL um spannende Preise rennen.

Bern erhält ein neues Quartier: Brünnen. Nach gut vier Jahren Bauzeit wird am Samstag, 13. September 2008 das neue Stadt- und Wohnquartier mit einem grossen Fest eingeweiht. Zurzeit werden die letzten Arbeiten für die ersten beiden Wohnbauprojekte mit 128 Wohnungen, die neuen Strassen und Plätze sowie die S-Bahn-Haltestelle Brünnen ausgeführt. Noch bevor am 8. Oktober 2008 das Freizeit- und Einkaufszentrum Westside seine Tore öffnet, sind alle Interessierten herzlich eingeladen, das neue Stadtquartier zu entdecken und dessen Einweihung zu feiern.

 

Das neue Quartier mit S-Bahn und Dampftram entdecken

Das Einweihungsfest Brünnen bietet eine Vielzahl von Attraktionen. Speziell ist bereits die Anreise: Als «Vorpremière» vor der offiziellen Fahrplanaufnahme am 1. Oktober 2008 hält während des Einweihungsfestes am 13. September die S-Bahn erstmals in Brünnen. Auch die Buslinie Nr. 14 fährt direkt ins Festgelände. Von 12 bis 18 Uhr können die ersten Wohnungen in Brünnen besichtigt werden, am grossen Brünnen-Wettbewerb gibt es attraktive Preise zu gewinnen und das Dampftram lädt zu einer Fahrt durchs neue Stadtquartier ein. Auch die Kinder kommen dank einer Vielzahl von Angeboten wie Pony-Reiten, Baggern oder Spielen voll auf ihre Rechnung, Brünnen ist nicht zuletzt für Familien ein attraktiver Wohnort. Gesorgt ist zudem für das leibliche Wohl sowie für musikalische Unterhaltung.

Ebenfalls Bestandteil des Einweihungsfestes ist die Eröffnung des vollständig erneuerten Ladenzentrums Gäbelbach. Dieses wurde um ein Geschoss erweitert, wodurch das Gäbelbachquartier eine Verbindung zum neuen Brünnenquartier erhält.

Das Einweihungsfest Brünnen wird partnerschaftlich von den verschiedenen Bauherren in Brünnen organisiert. Ausführliche Informationen zum Festprogramm sowie zur Anreise unter www.bruennen.ch.

 

Einweihungs-OL Brünnen: Anmeldung bis am 3. September

Ein besonderer Höhepunkt des Festes vom Samstag, 13. September 2008 ist der Einweihungs-OL Brünnen. Schulklassen von der 3. bis 9. Klasse aus der Stadt und Region Bern entdecken dabei auf sportliche Art das neue Stadtquartier. In drei Alterskategorien können die teilnehmenden Klassen attraktive Preise gewinnen: von der Exkursion in den Lötschbergtunnel über den Wassererlebnistag an der Aare bis zum Gratiseintritt ins Bernaqua, dem Erlebnisbad von Westside.

Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können ihre Klassen noch bis zum 3. September 2008 für den kostenlosen Einweihungs-OL anmelden. Informationen und Anmeldeformular unter http://ol.bruennen.ch.

 

 

Präsidialdirektion

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile