Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. August 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Gemeinderätin Edith Olibet erleidet Beckenbruch

Während ihrer Wanderferien im Wallis hat Gemeinderätin Edith Olibet einen Beckenbruch erlitten. Die Direktorin für Bildung, Soziales und Sport wird trotzdem ihre Arbeit plangemäss am Dienstag, 5. August 2008, wieder aufnehmen und insbesondere an den Sitzungen von Gemeinderat, Stadtrat und vorberatender Kommission teilnehmen. Edith Olibet ist jedoch gezwungen, in den kommenden sechs Wochen an Krücken zu gehen und sich körperlich zu schonen. Als Folge wird die Verschiebung einzelner Termine unumgänglich sein.

 

 

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile