Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. September 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Euro-Wettbewerb: Die Gewinner stehen fest

Gut drei Monate nach dem ersten Spiel der Niederlande an der Fussballeuropameisterschaft in Bern hat Gemeinderat Stephan Hügli die Gewinner seines Euro-Wettbewerbs erkoren. Zwei holländische Fussballfans kommen in den Genuss eines Wochenendes in der Berner Sportstadt.

Anlässlich des letzten Spiels der Oranje in der Stadt Bern verteilte der Direktor für Sicherheit, Umwelt und Energie rund 20'000 Flyer mit einer Dankesbotschaft und einem Wettbewerb an die Fussballfans. Als Preis lockte ein Aufenthalt in der Stadt, „welche Wunder wirkt“. Aus den mehreren hundert Einsendungen wurden zwei Gewinner ermittelt, welche mit der freundlichen Unterstützung von Bern Tourismus zwei Übernachtungen für je zwei Personen und eine Sightseeing-Tour in der Bärenstadt erleben dürfen. „Auch in meiner Funktion als Wirtschaftsdirektor freut es mich ausserordentlich, dass der Standort Bern alleine in diesem Jahr Unglaubliches bewiesen hat - und dies keineswegs nur in sportlicher Hinsicht", betonte Stephan Hügli anlässlich der Verlosung.  Die Gewinner sind Robert Osterling aus Haarlem sowie Win van Tulder aus Lelystad.

 

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile