Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

5. November 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Kurzmitteilung des Gemeinderats

Ferner hat der Gemeinderat

  • einen Ausführungskredit von 240'000 Franken für die Sanierung des Wanderwegs unterhalb der Tiefenaubrücke gesprochen. Der Wanderweg war in den letzten zwei Jahren durch mehrere Hangrutsche erheblich beschädigt worden und musste aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Nach geltender Gesetzgebung sind die Gemeinden für den Unterhalt der Wanderwege zuständig. Die geplante Sanierung besteht aus dem Bau einer talseitigen Stützmauer sowie dem Verlegen einer Drainageleitung mit Entwässerungsrinne, die das anfallende Hangwasser fassen und ableiten. Schliesslich soll die Bepflanzung mit Weidenstecklingen die Böschungsoberfläche auf natürliche Weise stabilisieren, zumal diese durch ihr dichtes Wurzelwerk viel Wasser aufnehmen können. Die Arbeiten sind für den Winter/Frühling 2009 vorgesehen.

  • Dr. med. Ursula Klopfstein, geb. 1964, von Rüegsau und Laupen (BE), zur Bereichsleiterin Gesundheitsdienst/Schulärztin Bern-Süd ernannt. Frau Klopfstein ersetzt Frau Dr. med. Maria Inès Carvajal und wird ihre neue Stelle per 1. Januar 2009 antreten.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile