Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. November 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Pflastersteine sind gefragt

Die Aktion „Pflastersteine – mit Herz und Stein für den BärenPark!“ ist äusserst erfolgreich angelaufen. Insgesamt wurden bisher über 3000 Pflastersteine bestellt. Ab sofort können die Steine auch in den beiden Tourist Center von Bern Tourismus bezogen werden.

„Der Weg zum neuen Zuhause unserer Bären soll gepflastert sein mit möglichst vielen Namen!“ Dies sagte Gemeinderat Stephan Hügli anlässlich des offiziellen Starts der Aktion am 11. November 2008. Seither sind bei der Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie zahlreiche Bestellungen für Pflastersteine eingegangen. Bis Ende letzter Woche wurden über 3000 Pflastersteine bestellt. Laut Stephan Hügli treffen Anfragen aus der ganzen Schweiz ein.


Neu auch bei Bern Tourismus

Die gravierten Pflastersteine können ab sofort auch bei den beiden Tourist Center von Bern Tourismus am Bärengraben und im Bahnhof Bern bestellt werden. Wer will, kann die Steine gleich vor Ort bezahlen, die vom Berner Künstler Ted Scapa gestaltete
Urkunde wird danach zugeschickt. Ein Pflasterstein mit einer Gravur nach Wahl kostet für Private 100 Franken, für Firmen 200 Franken. Die Aktion läuft noch bis am
31. Januar 2009.

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile