Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Dezember 2008 | Gemeinderat, Direktionen

Kurzmitteilungen des Gemeinderats

Ferner hat der Gemeinderat

  • den Leistungsvertrag 2009 mit dem Verein für ambulante Dienste der Stadt Bern (Spitex) genehmigt. Die gemäss Vertrag von Spitex zu erbringenden pflegerischen und hauswirtschaftlichen Leistungen für kranke, betagte und behinderte Menschen gewährleisten die „Hilfen zu Hause“ und fördern neben dem physischen auch das psychische und soziale Wohlbefinden der Betreuten.

 

  • nach Verhandlungen mit den Personalverbänden entschieden, die Löhne der städtischen Mitarbeitenden per Anfang 2009 um 2,6 Prozent der Teuerung anzupassen. Hinzu kommen individuelle Lohnerhöhungen von 1 Prozent. Damit beträgt das Lohnsummenwachstum für das Jahr 2009 insgesamt 3,6 Prozent.

 

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile