Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. April 2009 | Gemeinderat, Direktionen

Elektrovelo-Testtag beim Westside

In der Schweiz wurden im letzten Jahr 13 000 Elektrovelos verkauft. 2009 dürften es noch einige mehr werden, denn die Kombination von eigener Muskelkraft und Elektromotor liegt ungebremst im Trend. Am Elektrovelo-Testtag vom Samstag 25. April 2009 lautet das Motto denn auch: „Aufsitzen, in die Pedale treten und E-Bikes ausprobieren“.

Welches Elektrofahrrad könnte zu mir passen? Wie ist das Fahrgefühl auf einem Drahtesel mit Motor? Welche Modelle gibt es, wo liegen ihre Stärken und Schwächen? Wie wird ein Elektrovelo bedient? Wie weit kann man damit fahren und wie wird die Batterie geladen? Antworten auf diese und ähnliche Fragen gibt es am Samstag, 25. April von 11 bis 16 Uhr auf dem Gilberte-de-Courgenay-Platz (beim Westside).

 

Gemeinsam mit New-Ride und lokalen NewRide-Fahrradhändlern lädt das Amt für Umweltschutz der Stadt Bern zum Testtag mit individuellen Probefahrten ein. Es werden verschiedene Elektrovelo-Marken und -Modelle ausgestellt. Interessierte können sich vor Ort fachkundig und unverbindlich beraten lassen sowie verschiedene E-Bikes in aller Ruhe Probe fahren.

 

Komfortable Alternative zum Auto

Die Stadt Bern unterstützt als NewRide-Gemeinde mit der Durchführung von Testanlässen die Förderung und Verbreitung von Elektrozweirädern. Diese erfreuen sich bei Jung und Alt grosser Beliebtheit. Gerade in Bern, der Stadt der kurzen Wege, bewähren sich E-Bikes auch als komfortable Alternative zum Auto und eignen sich für verschiedenste Aktivitäten – sei es zum Einkaufen, in der Freizeit oder zum Pendeln zwischen Wohnort und Arbeitsplatz.

 

 

Informationen zum Anlass

 

Der Elektrovelo-Testtag findet am Samstag, 25. April 2009, von 11 bis 16 Uhr auf dem Gilberte-de-Courgenay-Platz (beim Westside) statt. Der Platz kann bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

 

-           Per Bus: Bernmobil-Linie 14 in Richtung Brünnen Bahnhof bis Endstation

-           Per S-Bahn: vom Hauptbahnhof Bern aus im Viertelstundentakt mit der S5, S51             oder S52 bis „Bern Brünnen“

-           Per Velo: via regionale Veloroute 34 „Alter Bernerweg“ (www.veloland.ch)

 

Weiterführende Informationen sowie Fotomaterial: www.newride.ch

 

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile