Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Mai 2009 | Gemeinderat, Direktionen

Cupfinal 2009: Public Viewing auf dem Bundesplatz

Der Cupfinal von Mittwoch, 20. Mai 2009, zwischen dem BSC Young Boys und dem FC Sion wird ab 20 Uhr live auf einer Grossleinwand auf dem Bundesplatz übertragen. Der Eintritt ist frei. Ermöglicht wird das Public Viewing durch den Verein Eishockey WM 2009, bestehend aus 13 Berner Firmen sowie Stadt und Kanton Bern.

Im Zusammenhang mit dem Public Viewing auf dem Bundesplatz ist folgender Ablauf vorgesehen:

Öffnung:                    ab 16 Uhr eingeschränkter, ab 18 Uhr voller Betrieb;

Beginn Übertragung:  20 Uhr (SF 2);

Schliessung:              24 Uhr (Beginn Abbau).

Nebst der Übertragung finden im Public Viewing keine weiteren Aktivitäten statt. Die Mannschaft des BSC Young Boys wird nach dem Finalspiel nicht auf dem Bundesplatz erscheinen. An verschiedenen Ständen werden während der Veranstaltung Essen und Getränke angeboten. Es wird ein spezieller Mehrweg-Cupfinal-Trinkbecher verkauft, der zwei Franken kostet. Für das Public Viewing finden Eingangskontrollen statt.

Mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen

Während der Veranstaltung muss mit kleineren Verkehrsbehinderungen rund um den Bundesplatz gerechnet werden. Der Platz selber wird durchgehend gesperrt. Die Durchfahrt vor dem Bundeshaus ist nur für den Veloverkehr sowie für Fussgängerinnen und Fussgänger und die Notfallfahrzeuge gestattet.

Ab 15 Uhr werden für den Verkehr folgende Gassen gesperrt: Bundesgasse, Kochergasse, Amthausgasse und Schauplatzgasse. Umleitungen für den Individualverkehr sind signalisiert.

Der öffentliche Verkehr ist ebenfalls betroffen: die Linie 19 wird ab 16.30 Uhr und die Linie 10 ab 20.30 Uhr bis Betriebsschluss über die Spital-/Marktgasse geführt. Aufgrund der Fan-Märsche wird die Linie 10 von 11.45 bis 20.30 Uhr geteilt und der Ast Bahnhof-Ostermundigen über Lorrainebrücke/Viktoriarain geführt.

 

Präsidialdirektion der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile