Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. Mai 2009 | Gemeinderat, Direktionen

Kurzmitteilungen des Gemeinderats

Ferner hat der Gemeinderat

  • den Kreditantrag der Lokalen Agenda 21 der Stadt Bern in der Höhe von 150 000 Franken genehmigt. Der Betrag wird zur Unterstützung der Klimaplattform der Wirtschaft, des Aktionstags „Bern bewegt“ sowie verschiedener partizipativer Projekte des Amts für Umweltschutz verwendet.  
  • den Vortrag zur Krediterhöhung für die Harmonisierung der Einwohnerregister sowie anderer amtlicher Personenregister genehmigt. Im Eidgenössischen Registerharmonisierungsgesetz vom 23. Juni 2006 wurde die Harmonisierung der Einwohnerregister in Kantonen und Gemeinden verbindlich festgelegt. Der Stadtrat hat 2008 bereits einen ersten Kredit von 750 000 Franken bewilligt. Aktuell geht es um die Zuweisung des Eidgenössischen Wohnungsidentifikators, welcher sich bei der Umsetzung aufwändiger und komplexer gestaltet. Daher wird dem Stadtrat beantragt, den Kredit um 1,09 Millionen auf total 1,84 Millionen Franken zu erhöhen. Der Vortrag wird zu Handen der vorberatenden Kommission und des Stadtrats weitergeleitet.

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile