Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Mai 2009 | Gemeinderat, Direktionen

Stadt Bern ist attraktive Arbeitgeberin

Im Januar 2009 wurden die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung zum dritten Mal über ihre Arbeitszufriedenheit befragt. Die Auswertung von 1360 retournierten Fragebogen attestiert der Verwaltung der Stadt Bern gute Noten: Die Mitarbeitenden sind mehrheitlich zufrieden und beurteilen die Stadt als attraktive Arbeitgeberin.

Vier Jahre nach der letzten Umfrage wurden die städtischen Mitarbeitenden im Januar 2009 zum dritten Mal über ihre Arbeitszufriedenheit befragt. Nach der Auswertung von insgesamt 1360 retournierten Fragebogen (Rücklaufquote von 55,3 Prozent) kann ein erfreuliches Fazit gezogen werden: Die Zufriedenheit der Mitarbeitenden ist konstant hoch und konnte in Teilbereichen weiter verbessert werden. Die Umfrage belegt, dass sich die Mitarbeitenden aller Direktionen mit ihren Aufgaben in hohem Masse identifizieren und die stadtinterne Zusammenarbeit schätzen. Die Stadt gilt bei ihren Mitarbeitenden als fortschrittliche und attraktive Arbeitgeberin mit guten Arbeitsbedingungen. Defizite zeigen sich hingegen beim Einbezug der Mitarbeitenden bei organisatorischen Veränderungen und bei den Entwicklungsmöglichkeiten.

In einem nächsten Schritt werden die Resultate der Umfrage auf Direktionsebene analysiert und nötigenfalls Massnahmen zur weiteren Steigerung der Mitarbeitendenzufriedenheit eingeleitet.

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentÜbersicht Resultate 13.05.2009 76.0 KB

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile