Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. September 2009 | Gemeinderat, Direktionen

19. Session des Kinderparlaments

Das Kinderparlament (KiPa) der Stadt Bern tagt zum ersten Mal im laufenden Schuljahr am Donnerstag, 17. September 2009 von 14.00 Uhr bis 16.10 Uhr im Berner Rathaus. Die neuen Kinderparlamentarierinnen und -parlamentarier lernen spielerisch beim „KiPa-Orientierungslauf“ ihre Mitwirkungsmöglichkeiten im Parlament und die Arbeitsorganisation kennen. Zudem verabschieden sie das Budget 2009 - 2010 und wählen ihr Präsidium.

Daneben stehen folgende Geschäfte im Vordergrund:

  • Der Antrag von Kindern aus den Quartieren Gäbelbach und Holenacker, die sich einen Beitrag an eine BMX-Bahn auf dem Bauspielplatz Brünnen wünschen.
  • Der Wunsch von Kindern des Tagi Holenacker, welche möchten, dass der Zirkus WUNDERPLUNDER nächstes Jahr in ihr Quartier kommt.
  • Die Neuwahl der KiPa-Arbeitsgruppen „Ratsbüro“, „Finanzarbeitsgruppe“, „Bau- und Verbesserungsgruppe“, „Stadtdetektivinnen und Stadtdetektive“ sowie“ KiPa-Reporterinnen und KiPa-Reporter“.
  • Die Kenntnisnahme des Berichts der Finanz-Arbeitsgruppe (FAG) zur Jahresrechnung 2008 - 2009.
  • Die Abschlussberichte der Stadtdetektivinnen und Stadtdetektive zu ihrem Forschungsauftrag „Schule“.

    Hinweis: Medienschaffende sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme kurz per E-Mail: info@bern.ch.

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentProgramm Kinderparlament der Stadt Bern 2009 - 2010 14.09.2009 63.0 KB

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile