Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

5. Oktober 2009 | Gemeinderat, Direktionen

BärenPark: Ab sofort ist die Festplakette erhältlich

Anlässlich des Eröffnungsfests BärenPark vom 25. Oktober 2009 wird eine Festplakette verkauft. Das eigens für diesen Anlass entworfene und limitierte Sammlerstück ist ab heute in diversen Berner Geschäften, Kiosken sowie bei Bern Tourismus erhältlich und kostet fünf Franken. Der Verkaufserlös kommt dem BärenPark zu Gute.

Mit einem grossen Volksfest wird am 25. Oktober 2009 die offizielle Übergabe des BärenParks an die Bevölkerung gefeiert. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Ein erster Vorbote des Fests ist bereits ab heute erhältlich: eine silberfarbene Festplakette aus Metall, versehen mit einem Bärensujet und dem Vermerk „BärenPark Bern 2009“. Die Festplakette wird in einer limitierten Auflage von 25 000 Stück während der kommenden Monate für fünf Franken verkauft, der Erlös fliesst in den BärenPark. Erhältlich ist die Festplakette in rund 50 Verkaufsstellen in der ganzen Stadt Bern. Finanziert und vertrieben wird sie von der Mobiliar, Presenting Partner BärenPark, und den Partnern BKW und ewb. Die drei Unternehmen zeichnen zusammen mit Losinger auch für das Eröffnungsfest verantwortlich.

Ein Bärenfest für Bern

Das Eröffnungsfest für den BärenPark findet am 25. Oktober 2009 von 9.30 bis 18 Uhr statt. Auf dem Festgelände rund um Bärengraben / Muristalden / Nydeggbrücke / Klösterlistutz dreht sich alles um Meister Petz – von Konzerten über Theater bis zu Ausstellungen. Nebst einem kunterbunten Bärenmarkt dokumentiert ein Bärenmuseum die traditionsreiche Geschichte der Bären in Bern.

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei JPEG imageBild Festplakette 05.10.2009 3.4 MB
Datei PDF documentVertrieb Plaketten 05.10.2009 174.3 KB

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile