Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. März 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Gratisprospekt “Ferienlager für Schulkinder 2010“ ist da

Wer betreut die Kinder in den Schulferien? Diese Frage stellt sich vielen arbeitstätigen Eltern. Die Antwort heisst häufig: Ferienlager. Doch wie findet man sich in dem grossen Angebot zurecht? Der Gesundheitsdienst hat auch für dieses Jahr einen Prospekt mit Ferienlagern für Schulkinder zusammengestellt.

Eine Ferienwoche ohne Eltern auf dem Bauernhof, eine Musikwoche in der Lenk, ein Tierschutzlager im Bündnerland oder ein Frühlingslager in einem Ritterhaus, in dem es - zumindest während des Lagers - spukt. Das sind nur vier Beispiele aus einem riesigen Angebot an abwechslungsreichen Ferienlagern, die viele Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung bieten: Spiel, Sport, Musik, Natur- und Gemeinschaftserlebnisse.

Prospekt gratis erhältlich

Der Gesundheitsdienst hat die Angebote 2010 von öffentlichen und privaten Anbietern in einem Prospekt zusammengestellt. Er kann gratis bezogen werden beim:

Gesundheitsdienst der Stadt Bern
Monbijoustrasse 11
Postfach 6262
3001 Bern
Telefon 031 321 69 53

 

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile