Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. April 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachricht des Gemeinderats

Kredit für Neugestaltung der Bärenanlage gutgeheissen

Der Gemeinderat hat für die Neugestaltung der Bärenanlage von Mischa und Mascha im Tierpark Dählhölzli einen Investitionskredit von 2,95 Millionen Franken bewilligt, wovon 1,5 Millionen Franken aus Drittmitteln finanziert sind. Es handelt sich dabei um eine private Spende zu Gunsten der Bärenanlage. Der Umbau des Geheges ist schon seit längerem geplant. Ziel des Projekts ist eine attraktivere Besucherführung sowie die Einhaltung der strenger gewordenen Tierschutzbestimmungen. Mit der Neugestaltung der Bärenanlagen will der Gemeinderat ausserdem der hohen symbolischen Bedeutung gerecht werden, welche die beiden Bären Mischa und Mascha als offizielles Geschenk des russischen Präsidentenpaares Medwedew für die Stadt Bern haben.

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile