Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. Juli 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Leichter Rückgang der Baupreise gegenüber Vorjahr und Vorperiode

Der fortgeschriebene Berner Wohnbaukostenindex (Basis 1987=100) der Statistikdienste hat am 1. April 2010 den Stand von 137,4 Punkten erreicht. Das entspricht gegenüber dem Vorjahreswert von 138,8 Punkten einem Rückgang um 1,0 %. Im gleichen Zeitraum stieg der Landesindex der Konsumentenpreise um 1,4 %. Gegenüber dem Stand von Oktober 2009 (138,2 Punkte) sank der Wohnbaukosten­index um 0,6 %. Im Gegensatz zum Vorjahresvergleich ist diese Entwicklung auch saisonal beeinflusst. Dies zeigen neuste Berechnungen der Statistikdienste der Stadt Bern.

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentMedienmitteilung Wohnbaukostenindex 01.07.2010 23.7 KB

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile