Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. September 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Sämtliche Pflastersteine sind nun verlegt

Seit gestern ist der Weg im BärenPark definitiv fertig gepflästert: Der Weg oberhalb der Anlage wurde um 169 Steine verlängert. Wegen eines Fehlers in der Abwicklung waren im letzten Jahr nicht alle der insgesamt 12'000 verkauften Pflastersteine verlegt worden.

Ab sofort können alle Spenderinnen und Spender eines Pflastersteins im BärenPark nicht nur Urs und Berna besuchen, sondern auch ihren Pflasterstein: Die Verlegung der 169 Pflastersteine, die bisher gefehlt hatten, ist diese Woche erfolgt. Damit sind nun sämtliche der insgesamt 12'000 Steine, die anlässlich der Spendenaktion für den BärenPark verkauft wurden, verlegt. Als Dank für ihre Geduld hat die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie die betroffenen Spenderinnen und Spender am 25. Oktober - genau ein Jahr nach der Eröffnung - zu einem kleinen Apéro in den BärenPark eingeladen. Man wolle ihnen damit für ihre Geduld danken und gemeinsam in bescheidenem Rahmen auf das erfolgreiche erste Betriebsjahr anstossen, sagt Gemeinderat Reto Nause.

 

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile