Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. November 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Baldiger Saisonstart auf der Eisbahn

Auch in diesem Jahr verwandelt sich der Bundesplatz in ein riesiges Eisfeld: Vom 31. Dezember 2010 bis und mit 13. Februar 2011 laden die Stadt Bern, die BEA bern expo AG als Co-Veranstalterin und die Sponsoren HRS Real Estate AG, Energie Wasser Bern, Mobiliar, Coop, Ochsner Sport und PostFinance die Bevölkerung wieder täglich zum „Schlöfle“ ins Stadtzentrum.

Insgesamt rund 30'000 Besucherinnen und Besucher zählte die Eisbahn auf dem Bundesplatz in der letzten Saison. Und in diesem Jahr könnten es noch mehr werden: „Wegen den Eiskunstlauf Europameisterschaften im Januar wird in der Stadt bald das Eissportfieber ausbrechen“, ist Gemeinderat Reto Nause überzeugt. Saisonstart für alle Sportbegeisterten, Pirouettenfans und Sprungtalente auf dem Bundesplatz ist am 31. Dezember 2010. Ab diesem Zeitpunkt steht das Eisfeld wieder der ganzen Bevölkerung kostenlos zur Verfügung.

Auch für hungrige Eissportfans ist gesorgt

Möglich macht dies einmal mehr die grosszügige Unterstützung der Sponsoren HRS, Energie Wasser Bern, Mobiliar, Coop, Ochsner Sport, PostFinance und der Co-Veranstalterin BEA bern expo AG. Das Budget für den Betrieb der Eisbahn beträgt rund 340’000 Franken, daran beteiligt sich die Stadt Bern mit maximal 100’000 Franken. Auf- und Abbau sowie der Betrieb der Eisbahn erfolgt wie in den Vorjahren durch die BEA bern expo AG. Und wie gewohnt werden im Eisbahn-Restaurant auf dem Bundesplatz erneut Fondue, Glühwein und weitere kulinarische Köstlichkeiten serviert.

Jeweils am Montag und Dienstag kann die Eisbahn von Unternehmen und Institutionen gemietet werden, um Firmenanlässe oder andere Events für einmal vor einzigartiger Kulisse zu veranstalten.

Informationen zur Eisbahn auf dem Bundesplatz

Öffnungszeiten
31. Dezember 2010  11.00 – 02.00 Uhr
1. Januar bis und mit 13. Februar 2011  täglich 11.00 – 22.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.
Schlittschuhe können vor Ort für 6.50 Franken pro Paar gemietet werden.

Informationen und Reservationen
Die Eisbahn und das Eisbahn-Restaurant können von Firmen und Institutionen für An-lässe gemietet werden. Informationen und Reservationen unter www.eisbahn-bundesplatz.ch.

 

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile