Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. November 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Neue Velospur auf der Ostseite des Hirschengrabens

Mit der Inbetriebnahme des Trams Bern West wird es auf der Westseite des Hirschengrabens sehr eng. Auf der Ostseite des Hirschengrabens wird deshalb eine neue Velospur erstellt. Sie erlaubt Velofahrerinnen und Velofahrern, in Gegenrichtung zum Einbahnverkehr Richtung Monbijou und Effingerstrasse hinunterzufahren. Die Einführung der neuen Verkehrsführung wird mit einer Informationskampagne begleitet.

Mit der Eröffnung von Tram Bern West werden ab dem 12. Dezember 2010 die Tramlinien 6, 7 und 8 über die Tramhaltestelle Hirschengraben geführt. Statt wie bisher 30 Tramzüge pro Stunde und Richtung verkehren neu 46 Tramzüge pro Stunde und Richtung durch den Hirschengraben. Entlastet wird dagegen die Ostseite des Hirschengrabens: Statt wie bisher 66 Busse pro Stunde werden zukünftig noch 40 Busse in Richtung Bahnhofplatz den Hirschengraben durchfahren.

Neue Velospur am Hirschengraben Ost

Damit wird es vor allem auf der Westseite des Hirschengrabens sehr eng, weil dort künftig deutlich mehr Leute ein-, aus- und umsteigen als heute. Dies betrifft vor allem die Velofahrenden, die in den Spitzenstunden Mühe haben werden, auf dieser Seite den Hirschengraben zu befahren. Diese Problematik wurde bereits während der Planung des Bahnhofplatzes erkannt. Der Stadtrat verabschiedete deswegen 2004 das Projekt zur Neugestaltung des Hirschengrabens, das unter anderem die Einführung des Velogegenverkehrs im Hirschengraben Ost vorsah.

In diesen Tagen werden nun die für die Velospur nötigen Bestandteile, insbesondere die Markierungen und die neue Fussgängerinsel beim Widmann-Brunnen erstellt. Neu werden also Velofahrende vom Bubenbergplatz her vor dem Bubenbergdenkmal durchfahren und auf der Ostseite des Hirschengrabens über eine Velospur hinunter zur Effingerstrasse, bzw. Monbijoustrasse gelangen können. (Plan s. Flyer S.2/3). Die neue Schutzinsel sorgt bei der Einmündung in die Bundesgasse für zusätzliche Sicherheit.

Informationskampagne

Die Einführung der Verkehrsmassnahmen wird mit einer Informationskampagne der Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün begleitet. Mit Flyern, Plakaten und Inseraten wird auf die veränderte Verkehrssituation und allgemeine Verhaltensregeln zwischen öffentlichem Verkehr, Velofahrenden und Fussgängerinnen sowie Fussgängern aufmerksam gemacht. So hat das Tram immer Vortritt, ebenso haben Fussgängerinnen und Fussgänger auf Trottoir und Zebrastreifen gegenüber dem Velo Vortritt. Wie immer im Strassenverkehr gilt im Übrigen: „Miteinander statt gegeneinander.“ Die Informationsflyer werden bis Mitte Dezember an mehreren Tagen gemeinsam mit Pro Velo an die Velofahrenden verteilt.

Ordnungsdienst und Vignettenkontrolle für Velos

Zusätzlich zur Informationskampagne intensivieren Ordnungsdienst und Polizei die Kontrollen am Hirschengraben. Aufgrund der engen Platzverhältnisse und der begrenzten Anzahl Veloparkplätze sind ein geregeltes Miteinander und gegenseitige Rücksichtnahme Voraussetzung. Deshalb werden Mitarbeitende der Velostationen in den kommenden Wochen Velos umparkieren, welche die Verbindungswege für Fussgängerinnen und Fussgänger blockieren. Die Kantonspolizei wird die Velos kontrollieren und fahruntüchtige, resp. solche ohne Vignette entfernen.

Neue Velostation in Projektierung

Da im Bereich Hirschengraben/Bubenbergplatz zu wenig Parkraum für Velos zur Verfügung steht, plant die Stadt in der neuen Schanzenpost eine weitere Velostation mit zusätzlichen Veloparkplätzen im Bereich Bahnhof West zu realisieren. Für den Zeitraum bis zur Realisierung dieser Velostation werden weitere provisorische Massnahmen zur Verbesserung der Veloparkierung in diesem Gebiet geprüft.

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentFlyer Verkehrsführung (400 KB) 19.11.2010 400.7 KB
Datei PDF documentPlakate Verkehrsführung (1.06 MB) 19.11.2010 1.1 MB

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile